EBP Datenbank 57959440 Kopfgrafik

Die DVE-Umfragen

Fotolia 66568909 M 1

Umfrage zur ambulanten Ergotherapie für
Menschen mit psychischen Störungen

Jetzt mitmachen!

EBP-Datenbank

Reset
    1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 
PDF Titel Literaturangabe Art der Arbeit Methodische- und Berichtsqualität
PRISMA PEDro
Randomisierte Studie eines als Telekonferenz erbrachten Fatigue-Management-Programms für Menschen mit Multipler SkleroseFinlayson M, Preissner K, Cho C, et al. Randomized trial of a teleconference-delivered fatigue management program for people with multiple sclerosis. Multiple Sclerosis Journal 2011; 17(9): 1130-40RCT/CCT7/10
Integration in die Gemeinde und Zufriedenheit mit der eigenen Funktionsfähigkeit nach intensiver kognitiver Rehabilitation nach Schädel-Hirn-TraumaCicerone KD, Mott T, Azulay J, et al. Community integration and satisfaction with functioning after intensive cognitive rehabilitation for traumatic brain injury. Archives of Physical Medicine & Rehabilitation 2004; 85(6): 943-50RCT/CCT3/10
Einflussfaktoren auf die Ergebnisse eines Fatigue-Management-Programms für Menschen mit Multipler SkleroseFinlayson M, Preissner K, Cho C. Outcome moderators of a fatigue management program for people with multiple sclerosis. American Journal of Occupational Therapy 2012; 66(2): 187-97Sonstige
Telerehabilitation in der Schlaganfall-Versorgung – ein systematischer ReviewJohansson T, Wild C. Telerehabilitation in stroke care - a systematic review. Journal of Telemedicine and Telecare 2011; 17(1): 1-6SR/MA/HTA16/27
Randomisierte kontrollierte Pilotstudie, die den Einsatz kognitiver Strategien zur Verbesserung der Zielerreichung nach Schlaganfall untersuchtPolatajko HJ, McEwen SE, Ryan JD, et al. Pilot randomized controlled trial investigating cognitive strategy use to improve goal performance after stroke. American Journal of Occupational Therapy 2012; 66(1): 104-9RCT/CCT4/10
Ergotherapie in der Sturzprävention: gegenwärtige Evidenz und zukünftige AusrichtungenLeland NE, Elliott SJ, O´Malley L, et al. Occupational therapy in fall prevention: current evidence and future directions. American Journal of Occupational Therapy 2012; 66(2): 149-60SR/MA/HTA13/27
Nichtpharmakologische Therapien bei Alzheimer Erkrankung: ein systematischer Review zur EffektivitätOlazaran J, Reisberg B, Clare L, et al. Nonpharmacological therapies in Alzheimer's disease: a systematic review of efficacy. Dementia and Geriatric Cognitive Disorders 2010; 30(2): 161-78SR/MA/HTA21/27
Beziehung zwischen Sturz-bezogener Effektivität und Engagement bei Aktivitäten bei gemeindenah lebenden älteren Erwachsenen: ein metanalytischer ReviewSchepens S, Sen A, Painter JA, et al. Relationship between fall-related efficacy and activity engagement in community-dwelling older adults: a meta-analytic review. American Journal of Occupational Therapy 2012; 66(2): 137-48SR/MA/HTA19/27
Längere versus kürzere mentale Übungseinheiten für die Beweglichkeit der beeinträchtigten oberen Extremität nach Schlaganfall: eine randomisierte kontrollierte StudiePage S, Dunning K, Hermann V, et al. Longer versus shorter mental practice sessions for affected upper extremity movement after stroke: a randomized controlled trial. Clinical Rehabilitation 2011; 25(11): 627-37RCT/CCT6/10
Selbst-Management bei neurologischen Erkrankungen: systematischer Review der Literatur und potentieller Interventionen in der Versorgung von Multipler SkleroseRae-Grant AD, Turner AP, Sloan A, et al. Self-management in neurological disorders: systematic review of the literature and potential interventions in multiple sclerosis care. Journal of Rehabilitation Research and Development 2011; 48(9): 1087-100SR/MA/HTA15/27
Auswirkungen von Ergotherapie-Leistungen auf das Alltagsleben von Kindern mit umschriebener Entwicklungsstörungen motorischer FunktionenKaiser M-L, Cosandey Gobet V, Villa M, et al. Effets des prestations d´ergothérapie sur la vie quotidienne des enfants présentant un Trouble de l´acqusition de la coordination motrice. Unveröffentlichtes Manuskript 2010; : Sonstige
Evaluation der Evidenz innerhalb der Ergotherapie in der Schlaganfall-RehabilitationKristensen HK, Persson D, Nygren C, et al. Evaluation of evidence within occupational therapy in stroke rehabilitation. Scandinavian Journal of Occupational Therapy 2011; 18(1): 11-25SR/MA/HTA15/27
Effektivität aktivitätsbasierter Gruppenarbeit in der gemeindenahen psychiatrischen Versorgung: ein systematischer ReviewBullock A, Bannigan K. Effectiveness of activity-based group work in community mental health: a systematic review. American Journal of Physical Medicine & Rehabilitation 2011; 65(3): 257-66SR/MA/HTA19/27
Randomisierte kontrollierte Pilotstudie einer ergotherapeutischen Intervention für die Nutzung von Zeit für Menschen mit schweren psychischen ErkrankungenEdgelow M, Krupa T. Randomized controlled pilot study of an occupational time-use intervention for people with serious mental illness. American Journal of Occupational Therapy 2011; 65(3): 267-76RCT/CCT3/10
Therapie des Burnout-SyndromsKorczak D, Wastian M, Schneider M. Therapie des Burnout-Syndroms. Schriftenreihe Health Technology Assessment 2012; 120(8): 1-108SR/MA/HTA21/27