EBP Datenbank 57959440 Kopfgrafik

EBP-Datenbank

Reset
  • Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
PDFTitelLiteraturangabeArt der Arbeit
Hilfsmittel: eine effektive Strategie zur nichtmedikamentösen Behandlung der Handarthrose – randomisierte klinische StudieAmaral DS, Duarte A, Barros SS, et al. Assistive devices: an effective strategy in non-pharmacological treatment for hand osteoarthritis – randomized clinical trial. Rheumatology International 2018; 38(3): 343-51RCT/CCT
iPad-Apps, die zahlreiche unterschiedliche motorische Fertigkeiten erforderten, förderten bei angehenden Erstklässlern die motorische KoordinationAxford C, Joosten AV, Harris C. iPad applications that required a range of motor skills promoted motor coordination in children commencing primary school. Australian Occupational Therapy Journal 2018; 65(2): 146-55RCT/CCT
Interventionen zur Sturzprävention für ältere Menschen in Pflegeeinrichtungen und KrankenhäusernCameron ID, Dyer SM, Panagoda CE, et al. Interventions for preventing falls in older people in care facilities and hospitals. Cochrane Database of Systematic Reviews 2018; 9: CD005465. DOI: 10.1002/14651858.CD005465.pub4SR/MA/HTA
Psychosozialer Nutzen von Therapiemaßnahmen mit Bezug zum Kochen oder Backen: ein systematischer ReviewFarmer N, Touchton-Leonard K, Ross A. Psychosocial Benefits of Cooking Interventions: A Systematic Review. Health Education & Behavior 2018; 45(2): 167-80SR/MA/HTA
Individuell angepasste Aktivitäten für Menschen mit Demenz in der LangzeitpflegeMöhler R, Renom A, Renom H, et al. Personally tailored activities for improving psychosocial outcomes for people with dementia in long-term care. Cochrane Database of Systematic Reviews 2018; 2: CD009812. DOI: 10.1002/14651858.CD009812.pub2SR/MA/HTA
Präventive Sicherung der Betätigungsbalance von UmA (Unbegleitete minderjährige Asylsuchende) - Eine Studie aus dem Praxisalltag der ErgotherapieEisenhut H. Präventive Sicherung der Betätigungsbalance von UmA (Unbegleitete minderjährige Asylsuchende) - Eine Studie aus dem Praxisalltag der Ergotherapie. ergoscience 2017; 12(4): 153-7Sonstige
Was sind kurz- und langfristige Effekte betätigungsfokussierter und betätigungsbasierter Ergotherapie im Zuhause älterer Menschen auf deren Betätigungsperformanz? Ein systematischer ReviewNielsen TL, Petersen KS, Nielsen CV, et al. What are the short-term and long-term effects of occupation-focused and occupation-based occupational therapy in the home on older adults' occupational performance? A systematic review. Scandinavian Journal of Occupational Therapy 2017; 24(4): 235-48SR/MA/HTA
Verbessert körperliche Bewegung die ATL-Leistungsfähigkeit bei Menschen über 65 Jahren mit mittlerer oder schwerer Demenz, die in einem akuten psychiatrischen Setting untergebracht sind? Eine multizentrische randomisierte kontrollierte StudieBürge E, Berchtold A, Maupetit C, et al. Does physical exercise improve ADL capacities in people over 65 years with moderate or severe dementia hospitalized in an acute psychiatric setting? A multisite randomized clinical trial. International Psychogeriatrics 2017; 29(2): 323-32RCT/CCT
Selbstmanagement Interventionen mit Handlungsplänen bei chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD)Lenferink A, Brusse-Keizer M, van der Valk PD, et al. Self-management interventions including action plans for exacerbations versus usual care in patients with chronic obstructive pulmonary disease. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 8: CD011682. DOI: 10.1002/14651858.CD011682.pub2SR/MA/HTA
Langfristige Verbesserung bei Aktivitäten des täglichen Lebens von Frauen mit Systemischer Sklerose nach ErgotherapieZanatta E, Rodeghiero F, Pigatto E, et al. Long-term improvement in activities of daily living in women with systemic sclerosis attending occupational therapy. British Journal of Occupational Therapy 2017; 80(7): 417-22RCT/CCT
Computergestützte versus persönliche Programme zur Bewältigung von Stress bei ArbeitnehmernKuster AT, Dalsbo TK, Luong Thanh BY, et al. Computer-based versus in-person interventions for preventing and reducing stress in workers. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 8: CD011899. DOI: 10.1002/14651858.CD011899.pub2SR/MA/HTA
Effektivität von Balancing Everyday Life (BEL) versus Standard-Ergotherapie in Bezug auf das Eingebundensein in Aktivitäten und die Funktionsfähigkeit von Menschen mit psychischen Erkrankungen – eine clusterrandomisierte kontrollierte StudieEklund M, Tjornstrand C, Sandlund M, et al. Effectiveness of Balancing Everyday Life (BEL) versus standard occupational therapy for activity engagement and functioning among people with mental illness – a cluster RCT study. BMC Psychiatry 2017; 17(1): 363RCT/CCT
Können Anreize Kinder und Jugendliche mittel- und langfristig vom Einstieg in das Rauchen abhalten?Hefler M, Liberato SC, Thomas DP. Incentives for preventing smoking in children and adolescents. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 6: CD008645. DOI: 10.1002/14651858.CD008645.pub3SR/MA/HTA
Automatisierte Trainingsverfahren zur Verbesserung des Gehens nach SchlaganfallMehrholz J, Thomas S, Werner C, et al. Electromechanical-assisted training for walking after stroke. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 5: CD006185. DOI: 10.1002/14651858.CD006185.pub4SR/MA/HTA
Die Wirksamkeit der Spiegeltherapie in Bezug auf die Schmerzreduktion bei Klienten mit komplexem regionalem Schmerzsyndrom (CRPS) Typ I – ein systematischer ReviewMatuschek K, Faißt A. Die Wirksamkeit der Spiegeltherapie in Bezug auf die Schmerzreduktion bei Klienten mit komplexem regionalem Schmerzsyndrom (CRPS) Typ I – ein systematischer Review. ergoscience 2017; 12(1): 11-21SR/MA/HTA

Teilen