EBP Datenbank 57959440 Kopfgrafik

Die DVE-Umfragen

Fotolia 66568909 M 1

Blitzumfrage:
Situation in den ergotherapeutischen Praxen

Jetzt teilnehmen!

%MCEPASTEBIN%

EBP-Datenbank

Reset
  • Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
PDFTitelLiteraturangabeArt der Arbeit
Selbstmanagement Interventionen mit Handlungsplänen bei chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD)Lenferink A, Brusse-Keizer M, van der Valk PD, et al. Self-management interventions including action plans for exacerbations versus usual care in patients with chronic obstructive pulmonary disease. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 8: CD011682. DOI: 10.1002/14651858.CD011682.pub2SR/MA/HTA
Langfristige Verbesserung bei Aktivitäten des täglichen Lebens von Frauen mit Systemischer Sklerose nach ErgotherapieZanatta E, Rodeghiero F, Pigatto E, et al. Long-term improvement in activities of daily living in women with systemic sclerosis attending occupational therapy. British Journal of Occupational Therapy 2017; 80(7): 417-22RCT/CCT
Computergestützte versus persönliche Programme zur Bewältigung von Stress bei ArbeitnehmernKuster AT, Dalsbo TK, Luong Thanh BY, et al. Computer-based versus in-person interventions for preventing and reducing stress in workers. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 8: CD011899. DOI: 10.1002/14651858.CD011899.pub2SR/MA/HTA
Effektivität von Balancing Everyday Life (BEL) versus Standard-Ergotherapie in Bezug auf das Eingebundensein in Aktivitäten und die Funktionsfähigkeit von Menschen mit psychischen Erkrankungen – eine clusterrandomisierte kontrollierte StudieEklund M, Tjornstrand C, Sandlund M, et al. Effectiveness of Balancing Everyday Life (BEL) versus standard occupational therapy for activity engagement and functioning among people with mental illness – a cluster RCT study. BMC Psychiatry 2017; 17(1): 363RCT/CCT
Können Anreize Kinder und Jugendliche mittel- und langfristig vom Einstieg in das Rauchen abhalten?Hefler M, Liberato SC, Thomas DP. Incentives for preventing smoking in children and adolescents. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 6: CD008645. DOI: 10.1002/14651858.CD008645.pub3SR/MA/HTA
Automatisierte Trainingsverfahren zur Verbesserung des Gehens nach SchlaganfallMehrholz J, Thomas S, Werner C, et al. Electromechanical-assisted training for walking after stroke. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 5: CD006185. DOI: 10.1002/14651858.CD006185.pub4SR/MA/HTA
Die Wirksamkeit der Spiegeltherapie in Bezug auf die Schmerzreduktion bei Klienten mit komplexem regionalem Schmerzsyndrom (CRPS) Typ I – ein systematischer ReviewMatuschek K, Faißt A. Die Wirksamkeit der Spiegeltherapie in Bezug auf die Schmerzreduktion bei Klienten mit komplexem regionalem Schmerzsyndrom (CRPS) Typ I – ein systematischer Review. ergoscience 2017; 12(1): 11-21SR/MA/HTA
Eine Frage der Vielfalt. Was Ergotherapeut_innen trans* Menschen bieten könnenMerklein de Freitas C. Eine Frage der Vielfalt. Was Ergotherapeut_innen trans* Menschen bieten können. Ergotherapie und Rehabilitation 2017; 56(10): 22-5Sonstige
Die Effektivität ergotherapeutischer Interventionen für Menschen mit rheumatischer Arthritis: Ein systematisches ReviewSiegel P, Tencza M, Apodaca B, et al. Effectiveness of Occupational Therapy Interventions for Adults With Rheumatoid Arthritis: A Systematic Review. American Journal of Occupational Therapy 2017; 71(1): 7101180050p7101180051-7101180050p7101180011SR/MA/HTA
Systematischer Review zur Ergotherapie in der Suchtbehandlung: Modelle, Praxis und qualitative sowie quantitative ForschungRojo-Mota G, Pedrero-Perez EJ, Huertas-Hoyas E. Systematic Review of Occupational Therapy in the Treatment of Addiction: Models, Practice, and Qualitative and Quantitative Research. American Journal of Occupational Therapy 2017; 71(5): 7105100030p7105100031-7105100030p7105100011SR/MA/HTA
Bilaterale robotergestützte Vorbereitung vor aufgabenorientiertem Training in der subakuten Schlaganfallrehabilitation: eine randomisierte kontrollierte PilotstudieHsieh YW, Wu CY, Wang WE, et al. Bilateral robotic priming before task-oriented approach in subacute stroke rehabilitation: a pilot randomized controlled trial. Clinical Rehabilitation 2017; 31(2): 225-33RCT/CCT
Effektivität bilateralen Armtrainings zur Verbesserung von Funktionen der Extremitäten und Durchführung von Aktivitäten des täglichen Lebens bei hemiplegischen PatientenLee MJ, Lee JH, Koo HM, et al. Effectiveness of Bilateral Arm Training for Improving Extremity Function and Activities of Daily Living Performance in Hemiplegic Patients. Journal of Stroke & Cerebrovascular Diseases 2017; 26(5): 1020-5RCT/CCT
Behandlung von anhaltendem Schmerz bei Überlebenden von FolterBaird E, Williams ACC, Hearn L, et al. Interventions for treating persistent pain in survivors of torture. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 8: CD012051. DOI: 10.1002/14651858.CD012051.pub2SR/MA/HTA
In Bewegung neue (Be-)Handlungsräume eröffnen. Spiraldynamik®Felsner S. In Bewegung neue (Be-)Handlungsräume eröffnen. Spiraldynamik®. Ergotherapie und Rehabilitation 2017; 56(10): 14-7Sonstige
Simulierte Präsenztherapie für Menschen mit DemenzAbraha I, Rimland JM, Lozano-Montoya I, et al. Simulated presence therapy for dementia. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 4: CD011882. DOI: 10.1002/14651858.CD011882.pub2SR/MA/HTA

Teilen