EBP Datenbank 57959440 Kopfgrafik

EBP-Datenbank

Reset
  • Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
PDFTitelLiteraturangabeArt der Arbeit
Gibt es Wege, Mobbing am Arbeitsplatz vorzubeugen?Gillen PA, Sinclair M, Kernohan WG, et al. Interventions for prevention of bullying in the workplace. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 1: CD009778. DOI: 10.1002/14651858.CD009778.pub2SR/MA/HTA
Zu Hause durchgeführte mehrdimensionale Programme für BrustkrebsüberlebendeCheng KKF, Lim YTE, Koh ZM, et al. Home-based multidimensional survivorship programmes for breast cancer survivors. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 8: CD011152. DOI: 10.1002/14651858.CD011152.pub2SR/MA/HTA
Kann die gemeinsame Entscheidungsfindung zwischen Patienten und medizinischen Fachkräften Menschen mit Asthma helfen?Kew KM, Malik P, Aniruddhan K, et al. Shared decision-making for people with asthma. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 10: CD012330. DOI: 10.1002/14651858.CD012330.pub2SR/MA/HTA
Kulturspezifische Programme für Kinder und Erwachsene aus Minderheiten, die Asthma habenMcCallum GB, Morris PS, Brown N, et al. Culture-specific programs for children and adults from minority groups who have asthma. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 8: CD006580. DOI: 10.1002/14651858.CD006580.pub5SR/MA/HTA
Internetselbsthilfegruppen für Frauen mit BrustkrebsMcCaughan E, Parahoo K, Hueter I, et al. Online support groups for women with breast cancer. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 3: CD011652. DOI: 10.1002/14651858.CD011652.pub2SR/MA/HTA
Psychologische Therapien zur Verminderung von Müdigkeit bei Patienten mit unheilbarem KrebsPoort H, Peters M, Bleijenberg G, et al. Psychosocial interventions for fatigue during cancer treatment with palliative intent. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 7: CD012030. DOI: 10.1002/14651858.CD012030.pub2SR/MA/HTA
Behandlungsmethoden für Spastizität (überaktive Muskelkontraktionen) nach Schädel-Hirn-TraumaSynnot A, Chau M, Pitt V, et al. Interventions for managing skeletal muscle spasticity following traumatic brain injury. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 11: CD008929. DOI: 10.1002/14651858.CD008929.pub2SR/MA/HTA
Interventionen zur Vermeidung von Hörverlust durch Lärm am ArbeitsplatzTikka C, Verbeek JH, Kateman E, et al. Interventions to prevent occupational noise-induced hearing loss. Cochrane Database of Systematic Reviews 2017; 7: CD006396. DOI: 10.1002/14651858.CD006396.pub4SR/MA/HTA
Die Wirksamkeit von Interventionen zur Verbesserung der Betätigungsperformanz bei Erwachsenen mit Schädel-Hirn-Trauma, die Schädigungen des Sehens und der visuellen Wahrnehmung adressieren: ein systematischer ReviewBerger S, Kaldenberg J, Selmane R, et al. Effectiveness of Interventions to Address Visual and Visual-Perceptual Impairments to Improve Occupational Performance in Adults With Traumatic Brain Injury: A Systematic Review. American Journal of Occupational Therapy 2016; 70(3): 7003180010p7003180011-7003180017SR/MA/HTA
Psychosoziale Interventionen bei selbstverletzendem Verhalten von ErwachsenenHawton K, Witt KG, Taylor Salisbury TL, et al. Psychosocial interventions for self-harm in adults. Cochrane Database of Systematic Reviews 2016; 5: CD012189. DOI: 10.1002/14651858.cd012189SR/MA/HTA
Interventionen durch Sexualberatung bei sexuellen Problemen bei Patienten mit HerzerkrankungenByrne M, Doherty S, Fridlund BG, et al. Sexual counselling for sexual problems in patients with cardiovascular disease. Cochrane Database of Systematic Reviews 2016; 2: CD010988. DOI: 10.1002/14651858.CD010988.pub2SR/MA/HTA
Der Effekt einer roboterunterstützten Rehabilitation auf die obere Extremität bei halbseitigem Neglekt nach SchlaganfallChoi YS, Lee KW, Lee JH, et al. The Effect of an Upper Limb Rehabilitation Robot on Hemispatial Neglekt in Stroke Patients. Annals of Rehabilitation Medicine 2016; 40(4): 611-19RCT/CCT
Ist ein Virtual-Reality-Training (VR-Training) der oberen Extremität für Patienten in der subakuten Phase nach Schlaganfall intensiver als konventionelles Training? Eine Analyse von Behandlungsintensität und -inhaltBrunner I, Skouen JS, Hofstad H, et al. Is upper limb virtual reality training more intensive than conventional training for patients in the subacute phase after stroke? An analysis of treatment intensity and content. BMC Neurology 2016; 16(1): 219RCT/CCT
Outcomes von Return-to-Work nach Schlaganfallrehabilitation: ein systematischer ReviewWei X-J, Liu X-f, Fong KN. Outcomes of return-to-work after stroke rehabilitation: A systematic review. British Journal of Occupational Therapy 2016; 79(5): 299-308SR/MA/HTA
Schau genau! – Eine randomisiert kontrollierte Pilotstudie über die präventive Effektivität des neuropsychologischen Trainingsprogramms Adlerauge Anyel in der pädiatrischen ErgotherapieEngelskirchen M, Schatz J, Konrad M. Schau genau! – Eine randomisiert kontrollierte Pilotstudie über die präventive Effektivität des neuropsychologischen Trainingsprogramms Adlerauge Anyel in der pädiatrischen Ergotherapie. ergoscience 2016; 11(1): 12-20RCT/CCT

Teilen