EBP Datenbank 57959440 Kopfgrafik

Die DVE-Umfragen

Fotolia 66568909 M 1

Blitzumfrage:
Situation in den ergotherapeutischen Praxen

Jetzt teilnehmen!

%MCEPASTEBIN%

EBP-Datenbank

Reset
  • Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
PDFTitelLiteraturangabeArt der Arbeit
Neue Wege gehen. Ökologische NachhaltigkeitSchiller S, le Granse M. Neue Wege gehen. Ökologische Nachhaltigkeit. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(12): 20-3Sonstige
Brücken bauen in eine unbekannte Welt. Behandlungsansätze bei Menschen mit DemenzSchnelle A. Brücken bauen in eine unbekannte Welt. Behandlungsansätze bei Menschen mit Demenz. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(4): 24-7Sonstige
Nutzerorientierte Optimierung von Hilfsmitteln. Der interdisziplinäre Forschungsschwerpunkt InGeTecStampa S, von der Heyden R, Nauerth A, et al. Nutzerorientierte Optimierung von Hilfsmitteln. Der interdisziplinäre Forschungsschwerpunkt InGeTec. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(8): 26-9Sonstige
Ambulante Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie. Ergebnisse einer Umfrage des DVE-Fachausschuss Psychiatrie (Teil 1)Trosch U, Ziehn K. Ambulante Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie. Ergebnisse einer Umfrage des DVE-Fachausschuss Psychiatrie (Teil 1). Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(7): 27-31Sonstige
Ambulante Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie. Ergebnisse einer Umfrage des DVE-Fachausschuss Psychiatrie (Teil 2)Trosch U, Ziehn K. Ambulante Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie. Ergebnisse einer Umfrage des DVE-Fachausschuss Psychiatrie (Teil 2). Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(8): 32-6Sonstige
Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten. Ergotherapie in der Palliative Carevon dem Berge E. Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten. Ergotherapie in der Palliative Care. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(6): 20-4Sonstige
Sensible Therapiegefährten auf vier Beinen. AlpakatherapieWenzlaff M. Sensible Therapiegefährten auf vier Beinen. Alpakatherapie. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(10): 30-3Sonstige
Ein Paradebeispiel für multidisziplinäre Entscheidungsfindung. Die Kings Older Persons Assessment Unit (KOPAU)Wikert J. Ein Paradebeispiel für multidisziplinäre Entscheidungsfindung. Die Kings Older Persons Assessment Unit (KOPAU). Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(11): 22-5Sonstige
Individuelle Ressourcen berücksichtigen. AlltagstransferZittlau B. Individuelle Ressourcen berücksichtigen. Alltagstransfer. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(5): 20-3Sonstige
Das subjektive Erleben des Biofeedback-Verfahrens Hemi-Kinematics-Bio-Control: Durchführung, Alltagstransfer und Wirkung aus Sicht von Schlaganfall-KlientenChrobak R, Hansen H. Das subjektive Erleben des Biofeedback-Verfahrens Hemi-Kinematics-Bio-Control: Durchführung, Alltagstransfer und Wirkung aus Sicht von Schlaganfall-Klienten. ergoscience 2018; 13(3): 100-10Sonstige
Ergotherapie bei Kindern und Jugendlichen mit umschriebener Entwicklungsstörung motorischer Funktionen in Österreich – eine UmfrageDolezal D, Schönthaler E. Ergotherapie bei Kindern und Jugendlichen mit umschriebener Entwicklungsstörung motorischer Funktionen in Österreich – eine Umfrage. ergoscience 2018; 13(4): 146-55Sonstige
‘‘Do-Live-Well’’: Ein kanadisches Framework zur Förderung von Betätigung, Gesundheit und WohlbefindenMoll SE, Gewurtz RE, Krupa TM, et al. ‘‘Do-Live-Well’’: Ein kanadisches Framework zur Förderung von Betätigung, Gesundheit und Wohlbefinden. ergoscience 2018; 13(4): 146-55Sonstige
Mit einer chronischen Erkrankung leben – Kompetenzen von Ergotherapeuten zur Unterstützung des Selbstmanagements von Erwachsenen mit chronischen ErkrankungenWidmer M, Zimmermann M, Senn D. Mit einer chronischen Erkrankung leben – Kompetenzen von Ergotherapeuten zur Unterstützung des Selbstmanagements von Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen. ergoscience 2018; 13(2): 46-55Sonstige
“Lebe dein Leben gut” – Entwicklung eines Reflexionsinstrumentes für Gesundheitsförderung in Anlehnung an das kanadische “Do-Live-Well” Framework (Moll et al., 2015)Woick G. “Lebe dein Leben gut” – Entwicklung eines Reflexionsinstrumentes für Gesundheitsförderung in Anlehnung an das kanadische “Do-Live-Well” Framework (Moll et al., 2015). ergoscience 2018; 13(3): 90-9Sonstige
Interventionen auf individueller, Familien- und Schulebene, die auf mehrere Risikoverhaltensweisen bei jungen Menschen abzielenMacArthur G, Caldwell DM, Redmore J, et al. Individual-, family-, and school-level interventions targeting multiple risk behaviours in young people. Cochrane Database of Systematic Reviews 2018; 10: CD009927. DOI: 10.1002/14651858.CD009927.pub2SR/MA/HTA

Teilen