EBP Datenbank 57959440 Kopfgrafik

EBP-Datenbank

Reset
  • Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
PDFTitelLiteraturangabeArt der Arbeit
Berufliche Bildung als therapeutisches Potenzial begreifen. Ergotherapie im Maßregelvollzug (MRV)Mantke A. Berufliche Bildung als therapeutisches Potenzial begreifen. Ergotherapie im Maßregelvollzug (MRV). Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(5): 16-9Sonstige
Ein Erfolgsmodell stellt sich vor. THEA mobilMareda J, Resch S. Ein Erfolgsmodell stellt sich vor. THEA mobil. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(12): 16-8Sonstige
Schritt für Schritt zurück in den Alltag. ZidA: ein Alltagstraining für Klienten mit SchlaganfallMüer N, Vieres A, Berding J, et al. Schritt für Schritt zurück in den Alltag. ZidA: ein Alltagstraining für Klienten mit Schlaganfall. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(12): 24-7Sonstige
„Die Szene ist im Aufbruch“. Interview mit Markus SchmidOttinger D. „Die Szene ist im Aufbruch“. Interview mit Markus Schmid. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(10): 22-3Sonstige
Kommunikations- und ressourcengestützt. Das K.U.R.-Konzept Peters®Peters B. Kommunikations- und ressourcengestützt. Das K.U.R.-Konzept Peters®. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(5): 24-7Sonstige
Handtherapie alltagsnaher gestalten. Eine empirische Untersuchung zu den Erwartungen niedergelassener OrthopädenRuoff L. Handtherapie alltagsnaher gestalten. Eine empirische Untersuchung zu den Erwartungen niedergelassener Orthopäden. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(10): 16-20Sonstige
Hält Denken und Fühlen aktiv. Kognitive Stimulationstherapie (KST) bei DemenzSchaubs-Schmidt B, Werheid K. Hält Denken und Fühlen aktiv. Kognitive Stimulationstherapie (KST) bei Demenz. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(7): 18-21Sonstige
Neue Wege gehen. Ökologische NachhaltigkeitSchiller S, le Granse M. Neue Wege gehen. Ökologische Nachhaltigkeit. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(12): 20-3Sonstige
Brücken bauen in eine unbekannte Welt. Behandlungsansätze bei Menschen mit DemenzSchnelle A. Brücken bauen in eine unbekannte Welt. Behandlungsansätze bei Menschen mit Demenz. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(4): 24-7Sonstige
Nutzerorientierte Optimierung von Hilfsmitteln. Der interdisziplinäre Forschungsschwerpunkt InGeTecStampa S, von der Heyden R, Nauerth A, et al. Nutzerorientierte Optimierung von Hilfsmitteln. Der interdisziplinäre Forschungsschwerpunkt InGeTec. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(8): 26-9Sonstige
Ambulante Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie. Ergebnisse einer Umfrage des DVE-Fachausschuss Psychiatrie (Teil 1)Trosch U, Ziehn K. Ambulante Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie. Ergebnisse einer Umfrage des DVE-Fachausschuss Psychiatrie (Teil 1). Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(7): 27-31Sonstige
Ambulante Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie. Ergebnisse einer Umfrage des DVE-Fachausschuss Psychiatrie (Teil 2)Trosch U, Ziehn K. Ambulante Ergotherapie im Arbeitsfeld Psychiatrie. Ergebnisse einer Umfrage des DVE-Fachausschuss Psychiatrie (Teil 2). Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(8): 32-6Sonstige
Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten. Ergotherapie in der Palliative Carevon dem Berge E. Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten. Ergotherapie in der Palliative Care. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(6): 20-4Sonstige
Sensible Therapiegefährten auf vier Beinen. AlpakatherapieWenzlaff M. Sensible Therapiegefährten auf vier Beinen. Alpakatherapie. Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(10): 30-3Sonstige
Ein Paradebeispiel für multidisziplinäre Entscheidungsfindung. Die Kings Older Persons Assessment Unit (KOPAU)Wikert J. Ein Paradebeispiel für multidisziplinäre Entscheidungsfindung. Die Kings Older Persons Assessment Unit (KOPAU). Ergotherapie und Rehabilitation 2018; 57(11): 22-5Sonstige

Teilen