diplom bsc msc arbeiten

    1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 

Wie beschreiben junge Erwachsene mit einer leichten geistigen Behinderung, die noch nicht am Arbeitsleben teilnehmen, ihre Bedeutung von Arbeit?

Abstract

Hintergrund: Die UN-Konvention der United Nations kam 2006 überein, dass Menschen mit Behinderung die gleichen Rechte auf Arbeit haben sollten wie Menschen ohne. Auch in der Ergotherapie ist diese Teilhabe ein wichtiges Ziel.Ziel: Mit dieser Studie soll die Bedeutung von Arbeit für junge Erwachsene mit einer leichten geistigen Behinderung, die noch nicht arbeiten, und Wünsche und Vorstellungen diesbezüglich eruiert werden. Methode: Fünf leitfadenunterstützte Interviews und die anschließende Auswertung nach der qualitativen Inhaltsanalyse nach Mayring ergaben drei Hauptkategorien.Ergebnisse: Die Teilnehmer beschreiben, dass Arbeit für sie eine zentrale Bedeutung hat und erklären, dass sie Arbeit mit verschiedenen Anforderungen kennen gelernt haben. Sie haben durch verschiedene Erfahrungen mit Arbeit Einblicke in die Arbeitswelt bekommen und Wünsche und Vorstellungen entwickelt.

Art der Arbeit

BSc

Fachbereiche

  • Arbeitstherapie

Schlagworte

Arbeit , Geistige Behinderung , Partizipation , Teilhabe

Hochschule

Hogeschool Zuyd, Heerlen (Niederlande)

Jahrgang

2015

Erstautor

Laxmidevi Herrmann

Zweitautor

Melanie Baumgarten

Kontakt zum Autoren

E-Mail schreiben