diplom bsc msc arbeiten

    1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 

Vorteil Akademisierung? Die Sicht langjährig examinierter ErgotherapeutInnen auf den Akademisierungsprozess ihres Berufsstandes

Abstract

Die vorliegende qualitative Forschungsarbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie langjährig examinierte ErgotherapeutInnen den fortschreitenden Akademisierungsprozess der deutschen Ergotherapie erleben.Sieben seit mehr als 12 Jahren tätige ErgotherapeutInnen aus Nordrhein-Westfalen wurden in episodischen Interviews bezüglich ihrer Sichtweise auf die zunehmende Akademisierung ihres Berufsstandes befragt.Die qualitative Inhaltsanalyse nach Mayring ergibt, dass die InterviewpartnerInnen den Akademisierungsprozess im Kontext ihrer beruflichen Biographie durchaus besorgt verfolgen, ihn hinsichtlich der Fortentwicklung des Berufsstandes und der eigenen beruflichen Entwicklung aber auch als bereichernd erleben.Die berufserfahrenen examinierten ErgotherapeutInnen sehen sich als kompetente PartnerInnen und wollen gemeinsam mit den akademisierten KollegInnen zur Weiterentwicklung ihres Berufsstandes beitragen.

Art der Arbeit

BSc

Fachbereiche

  • Ausbildung

Schlagworte

Akademisierung , berufliche Entwicklung , Examen , examinierte ErgotherapeutInnen , Studium

Hochschule

Hogeschool Zuyd, Heerlen (NL)

Jahrgang

2013

Erstautor

Catrin Schmid

Zweitautor

Sabina Sell-Krude

Kontakt zum Autoren

E-Mail schreiben