Kongress 2023

Die DVE-Umfragen

Jetzt an der Umfrage teilnehmen!

Angestellt  Selbstständig

 

  • Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 

Hinweis für Lernende
Auszubildende der Ergotherapie (also noch ohne Abschlusszeugnis/Berufsurkunde) die DVE-Mitglied sind können sich 2023 zum Sonderpreis von 30 Euro zum Kongress anmelden.
Die Anmeldung erfolgt online. Workshops können zum ermäßigten Preis kostenpflichtig zugebucht werden. Kein Mitglied? Hier geht’s zum Mitgliedsantrag

Gruppenbuchung
Sie möchten fünf oder mehr Teilnehmerin/Lernende anmelden? Dann verwenden Sie bitte das  Formular für Gruppenbuchungen und senden es vollständig ausgefüllt an

 Dauerkarte 
DVE-Mitglied 1, 5
270 €
DVE-Mitglied ermäßigt 1, 2, 3
190 €
DVE-Mitglied Lernend (in Ausbildung) 30 €
„Mitbring“-Aktion 4 270 €
Nichtmitglied 430 €
DVE-Funktionsträger:in 130 €
 
Tageskarte
DVE-Mitglied1 160 €
Nichtmitglied 230 €
 
Zusätzlich zur Dauer-/Tageskarte (für alle Teilnehmende)
Workshop 90 Min. 60 €
Workshop 90 Min. Lernende  30 €
Ausstellerworkshop 90 Min. 30 €
Kongress-Party, Teilnehmer:in (2G+-Regel) 40 €
Kongress-Party, Begleitperson (ohne Kongresskarte, 2G+-Regel)) 45 €
   

1
auch EVS/ASE, ErgotherapieAustria, CAOT, AUSOT
2 Studierende, Teilzeit, Arbeitssuchend, Elternzeit, Ruhestand
3 Posterreferent:in (DVE-Mitglied1)
4 Nichtmitglied, welches von einem DVE-Mitglied angemeldet wird, gilt nicht für Lernende
5 Posterreferent:in (Nichtmitglied)

Absage der Teilnahme am Kongress und/oder an Workshops
Bei Eingang der Absage bis zum 20. April 2023: keine
Bei Eingang der Absage bis zum 30. April 2023: 30% der Teilnahmegebühr
Bei Eingang der Absage ab dem 01. Mai 2023: 100% der Teilnahmegebühr
Absagegebühr für Workshops – bei Absage nach dem 6. April 2023: 30 Euro/Workshop

INTERPLAN berechnet zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von 30 Euro für Rückerstattungen sowie bei Doppelüberweisungen.

Ein Ersatzteilnehmer kann nur mit Zustimmung des Veranstalters und in der gleichen Buchungskategorie gestellt werden.
Reservierungen, Buchungen, Änderungen und Stornierungen können aus Gründen der Beweissicherung nur in schriftlicher Form vorgenommen werden. Geben Sie bitte Namen, Adresse und Registriernummer an.
Rückerstattungen erfolgen aus organisatorischen Gründen nur bis zum 20. April 2023. Danach können Rückerstattungen erst wieder nach dem Kongress bearbeitet werden. Eventuelle Bankgebühren gehen zulasten der Teilnehmer.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an