1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 
Der 3. Interprofessionelle Ausbildungskongress fand vom 09. bis 10. März 2017 in Bielefeld statt. Teilgenommen haben 350 engagierte Lehrende, Schulleitungen und Experten sowie 70 Referentinnen und Referenten, unter anderem war auch der DVE für Sie vor Ort vertreten.
Die Teilnehmerzahlen sprechen für sich, denn bei einem solch hohen Interesse an ausbildungsrelevanten Themen, trifft der Interprofessionelle Ausbildungskongress abermals den Puls der Zeit. Das Ziel des Kongresses, einen praxisorientierten Austausch zwischen Lehrenden in den Gesundheitsberufen zu fördern und Impulse für die Weiterentwicklung der interprofessionellen Arbeit zu gewinnen, ist offenbar in hohem Maße erreicht worden. Das motiviert die Initiatoren der FH Bielefeld, der Universität Osnabrück und der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum natürlich für den 4. Interprofessionellen Ausbildungskongresses, voraussichtlich 2020 in Osnabrück.

Die gesamte Veranstaltungsdokumentation finden Sie nun online unter: https://www.hs-gesundheit.de/de/thema/die-hochschule/veranstaltungen/3-interprofessioneller-ausbildungskongress-fuer-lehrende-in-gesundheitsfachberufen-am-0910032017-in-bielefeld/