1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 
Ab 1. Juli 2017 können die niedergelassenen Ergotherapeuten in Niedersachsen und Bremen für die Versicherten der Primärkassen mit neuen Preisen abrechnen. Dies gilt für die AOK, IKK, BKK und die Knappschaft in beiden Bundesländern, die Erhöhung verläuft linear und beträgt + 9 %.

Damit sind wir nun auch hier einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung gegangen! Die DVE-Mitglieder mit eigener Praxis werden über diese Abschlüsse noch per Post informiert. Weitere Abschlüsse in Ost und West sind in Vorbereitung - danke an alle Niedergelassenen im DVE, die uns mit ihrer Mitgliedschaft maßgeblich dabei unterstützen!

Gleichzeitig tritt für Niedersachsen der neu verhandelte Rahmenvertrag in Kraft - in Bremen gilt der neue Rahmenvertrag vom 1. Mai 2017. Der Vertrag Niedersachsen enthält nun die Leistungsbeschreibung aus den Rahmenempfehlung von 2016, sowie die Anlage zu den Angaben auf der Verordnung mit erweiterten Änderungsmöglichkeiten durch Praxen. Auch hierüber werden unsere Mitglieder in Niedersachsen schriftlich und ausführlich informiert.