1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 
Die Praxen in Baden-Württemberg können sich über eine neue Preisliste freuen! Die Bundesverhandlungskommission hat in einer intensiven, ergebnisorientierten und freundlichen Verhandlung eine wesentliche Vergütungserhöhung für Patienten von IKK, BKK und Knappschaft erreichen können.

Die Preise steigen in zwei Stufen: in der ersten Stufe (ab 01.08.2017) erhöhen sich die Preise um 5,5 %, in der zweiten Stufe (ab 01.02.2018 bis 31.07.2018) steigen sie unterschiedlich an - im Ergebnis beider Stufen wird eine Anhebung von + 11,11 % erzielt.

Die Verhandlungen mit der AOK Baden-Württemberg laufen noch und gestalten sich schwierig - wir setzen alles daran, dass im Ländle auch für diese Kasse die Preise einen wesentlichen Sprung nach oben machen.

Der Dank geht an das Verhandlungsteam des DVE, an die teilnehmenden Krankenkassen und an alle Mitglieder in Baden-Württemberg. Auch wenn diese wunderbaren Preise für alle Praxen gelten: Zeigen Sie uns Ihre Solidarität, werden Sie Mitglied!