1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 

Manch eine Praxisinhaberin ist in den letzten Wochen erschrocken zusammen gefahren, wenn Sie eine neue Verordnung außerhalb des Regelfalles in ihre Praxissoftware eingepflegt hat. Meldet diese doch dann postwendend, dass dazu für die Versicherten der DAK ein Genehmigungsverfahren notwendig ist. Was ist passiert? Die DAK Gesundheit hat tatsächlich seit dem 1.Juli 2017 für alle Maßnahmen der physikalischen Therapie im Bereich der KV Bremen das Genehmigungsverfahren außerhalb des Regelfalles wieder eingeführt. Ausdrücklich schreibt die DAK in ihrer Information, dass dies für Ergotherapie und Sprech-/Sprach- und Stimmtherapie nicht gilt! Der DVE geht deshalb davon aus, dass die eine oder andere Praxissoftware beim Genehmigungsverzicht nicht zwischen den Heilmittelerbringern unterscheidet. Setzen Sie sich am besten mit dem Anbieter Ihrer Software in Verbindung und fordern Sie im Zweifelsfall ein Update.