1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 
Schmerzen gehören zu den häufigsten Diagnosen bei älteren Erwachsenen. Wir –Wissenschaftler der Charité - gehen davon aus, dass pflegebedürftige ältere Menschen in besonderem Maße von Schmerzen betroffen sind und konnten dies bereits für Pflegebedürftige in stationären Einrichtungen belegen. Unsere Untersuchung zeigte, dass über 50% der Heimbewohner/innen unter Schmerzen litten (Dräger 2013). Zu Pflegebedürftigen in der Häuslichkeit liegen bisher keine detaillierten Informationen zu Schmerzen und zur Schmerzversorgung vor. Das Ziel der ACHE Studie ist die Erfassung des Schmerzgeschehens bei ab 65-Jährigen Pflegebedürftigen in Berlin, die in der eigenen Häuslichkeit versorgt werden.

Wir suchen Therapeuten, die ambulant in Berlin tätig sind, denen das Thema Schmerz und Schmerzmanagement bei in der Häuslichkeit versorgten Personen wichtig ist und die uns gerne bei der Suche nach Pflegebedürftigen für die Studienteilnahme unterstützen möchten.

Kontakt
Dr. Andrea Budnick (Studienkoordinatorin)
Charité – Universitätsmedizin Berlin
Institut für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaften

Email:
Telefon: +49 03 450 529 064
Homepage: https://medsoz.charite.de/forschung/alternsforschung/ache/