1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 

Ja! Zumindest die ergotherapeutische Dokumentation fiel nach einer fünftägigen Schulung in einer schwedischen Studie mit 280 Schlaganfall-Überlebenden deutlich klientenzentrierter aus als ohne Workshop: Die Klienten wirkten demnach signifikant häufiger an der Zielsetzung für die Rehabilitation, an der Erarbeitung des Aktionsplans und an der Beurteilung der Therapieergebnisse mit.

 

Quelle: Flink M, Bertilsson AS, Johansson U et al. Training in client-centeredness enhances occupational therapist documentation on goal setting and client participation in goal setting in the medical records of people with stroke. Clin Rehabil. 2016, 30(12), 1200-10

Möchten Sie mehr wissen?
DVE-Mitglieder können die deutschsprachige Studienzusammenfassung, inkl. einer ersten kritischen Beurteilung der Studienqualität, kostenlos in der EBP-Datenbank abrufen.
Geben Sie dazu, nach dem Login, ins Freitextsuchfeld Flink M ein und klicken Sie dann auf den Suchen-Button.