1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 
Erfreuliches Ergebnis ist die große Einigkeit, mit der die Vertreter der unten genannten Verbände aus dem Heilmittel-, Hoch- und Fachschulbereich eine einheitliche Position zur primärqualifizierenden hochschulischen Ausbildung erarbeitet haben. Gemeinsam wurde ein Brief an Jens Spahn verfasst, der auf dessen am 17. September veröffentlichtes Eckpunktepapier Bezug nimmt.
Ein eindeutiges Zeichen der Verbände an die Politik!

Mit im Boot sind dabei die Berufsverbände (dba, dbl, dbs, DVE, IFK, VPT, ZFD, ZVK), die Verbände der Berufsfachschulen (BDSL, VAST, VDES, VLL, VLLP,), der Hochschulverbund Gesundheitsfachberufe (HVG) und
der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SVH).