Liebe Besucher,
Wir tun rund um die Uhr alles, um Sie so schnell und so gut wie möglich in dieser außergewöhnlichen Situation zu unterstützen. Seien Sie sicher: Der DVE informiert Sie auf seiner Homepage, wenn es Neuigkeiten gibt – dabei geht uns Verlässlichkeit vor Schnelligkeit, denn in dieser Zeit gibt es Unsicherheiten genug!

Die DVE-Geschäftsstelle ist geöffnet und für Sie da!
Bis auf Weiteres sind wir jedoch nur per E-Mail unter oder per Fax 07248 918171 zu erreichen.

Nur so können wir sicherstellen, dass Ihre Anfragen zeitnah beantwortet werden, wir genug Zeit für die erforderliche Recherche haben und auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschützt werden.

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis, dass bei mehreren hundert Anfragen am Tag nicht jede sofort beantwortet werden kann.

Informationen rund um den Coronavirus finden Sie unter https://dve.info/infothek/corona 

  • Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Um dieses Formular absenden zu können, akzeptieren Sie die Cookies von Google ReCaptcha in den Cookie-Optionen.
    Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 
Mein Name ist Julia Silzle und ich studiere Ergotherapie an der SRH Hochschule Heidelberg im siebten Semester.
Momentan arbeite ich an meiner Bachelorarbeit. Hierzu führe ich eine Fragebogenstudie durch, welche sich mit der Unterscheidung und Gemeinsamkeiten der therapeutischen Arbeit der Ergo- und Physiotherapie im Bereich der neurologischen Rehabilitation von Schlaganfallpatienten beschäftigt.
Deswegen bin ich auf eure/Ihre Unterstützung angewiesen:)

Sollten Sie folgende Kriterien erfüllen, würde ich mich über eine Teilnahme an der Umfrage freuen:
Der Fragebogen richtet sich NUR an Frauen und Männer aller Altersgruppen, die die staatliche Anerkennung zur Ergotherapeutin/zum Ergotherapeuten und/oder Physiotherapeutin/Physiotherapeuten oder einen gleichwertigen akademischen Grad erworben haben UND in einer Einrichtung der stationären neurologischen Rehabilitation mit Schlaganfallklientel arbeiten.

Die Durchführung erfolgt online über den unten aufgeführten Link und dauert ungefähr 5-10 Minuten.

Alle Angaben erfolgen anonym, dienen rein wissenschaftlichen Zwecken und werden streng vertraulich behandelt.

Der Link zum Fragebogen kann gerne auch an Freunde, Bekannte und Kollegen weitersgechickt werden. Je mehr Therapeuten daran teilnehmen, desto besser ist es für mich und die Aussagekraft der Daten.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Teilnahme an meinem Fragebogen und die damit verbundene Unterstützung an meiner Bachelorarbeit.

Unter folgendem Link habt ihr/Sie Zugriff auf die Befragung:
https://ww2.unipark.de/uc/SRH_Heidelberg_Therapie_in_der_neurologischen_Reha/

Ich würde mich freuen, wenn Sie bis zum 10.12.2018 den Fragebogen beantworten.
Bei Rückfragen stehe ich gerne unter meine E-Mailadresse () zur Verfügung.

Liebe Grüße
Julia Silzle