1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 
Der Hochschulverbund für Gesundheitsfachberufe (HVG) hat 2018 eine Absolventenbefragung von primärqualifizierenden Bachelorstudiengänge für therapeutische Gesundheitsfachberufe durchgeführt und jetzt die Ergebnisse veröffentlicht. Die Befragten betrachten ihre im Studium erworbenen erweiterten Kompetenzen (z.B. im Bereich der Evidence Based Practice) als grundlegend für die Patientenversorgung, können diese jedoch aufgrund struktureller Bedingungen kaum in die derzeitige Berufspraxis einbringen. … Neben den eingeschränkten Möglichkeiten ihre hochschulisch erworbenen Kompetenzen einzusetzen, haben die Befragten als weitere Kritikpunkte ihre Gehälter und berufliche Aufstiegsmöglichkeiten angegeben…

Mehr dazu: https://www.hv-gesundheitsfachberufe.de/ergebnisse-der-hvg-absolventenbefragung-zur-evaluation-von-primaerqualifizierenden-bachelorstudiengaengen-fuer-therapeutische-gesundheitsfachberufe-physiotherapie-ergotherapie-logopaedie/