Liebe Besucher,
Wir tun rund um die Uhr alles, um Sie so schnell und so gut wie möglich in dieser außergewöhnlichen Situation zu unterstützen. Seien Sie sicher: Der DVE informiert Sie auf seiner Homepage, wenn es Neuigkeiten gibt – dabei geht uns Verlässlichkeit vor Schnelligkeit, denn in dieser Zeit gibt es Unsicherheiten genug!

Die DVE-Geschäftsstelle ist geöffnet und für Sie da!
Bis auf Weiteres sind wir jedoch nur per E-Mail unter oder per Fax 07248 918171 zu erreichen.

Nur so können wir sicherstellen, dass Ihre Anfragen zeitnah beantwortet werden, wir genug Zeit für die erforderliche Recherche haben und auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschützt werden.

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis, dass bei mehreren hundert Anfragen am Tag nicht jede sofort beantwortet werden kann.

Informationen rund um den Coronavirus finden Sie unter https://dve.info/infothek/corona 

  • Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Um dieses Formular absenden zu können, akzeptieren Sie die Cookies von Google ReCaptcha in den Cookie-Optionen.
    Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 
Liebe Therapeutinnen und Therapeuten, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Schwindel-Patienten benötigen häufig eine Trainingstherapie, vestibuläre Rehabilitation oder Lagerungstraining. Mit nachfolgendem Link gelangen Sie zu einer Umfrage, die vom DIZZYNET, einem europäischen Netzwerk für Schwindel- und Gleichgewichtsforschung, entwickelt wurde. Das Ziel des DIZZYNET ist die Schaffung einer Plattform für die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen Wissenschaftlern, Ärzten und Therapeuten in den Bereichen Klinik und Forschung vom Notfallmanagement bis zur Rehabilitation und Epidemiologie. Das Netzwerk soll auch die Wahrnehmung des Themas in der Öffentlichkeit fördern und zu den Ausbildungsstandards in diesem Bereich beitragen.

Ziel dieser Umfrage ist es, die aktuelle klinische Praxis in der Rehabilitation von Schwindel und Gleichgewichtsstörungen in Europa zu untersuchen. Die Umfrage wird vom Trinity College Dublin, Academic Unit of Neurology (Dr. Dara Meldrum, Research Fellow), geleitet. Es liegt ein Ethikvotum vom Trinity College Dublin vor (Nummer 20190401 vom 08.05.2019). Wenn Sie Fragen zur Umfrage haben, senden Sie bitte eine E-Mail an . Die Bearbeitung der Umfrage wird ungefähr 10 Minuten dauern. Ihre Antworten sind anonym. Wir werden weder Ihre E-Mail-Informationen noch andere identifizierbare Informationen sammeln oder aufzeichnen. Bitte leiten Sie die Umfrage an alle Therapeuten weiter, von denen Sie wissen, dass sie im Bereich der vestibulären Rehabilitation arbeiten.

Eine große Teilnehmerzahl verbessert die Aussagekraft der Befragung. Bitte geben Sie Ihre Antwort bis zum 15. September 2019. Vielen Dank für die Teilnahme!

Link zur Umfrage:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScyJY0rsaXGkaQYQw8CN0dpMSrnL4yG494VrhRzoLV7lSm8mA/viewform?vc=0&c=0&w=1