• Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
Ab sofort steht DVE-Mitgliedern die DVE-Einschätzung zur S3-Leitlinie „Diagnose und Therapie des Guillain-Barré Syndroms im Kindes- und Jugendalter (ICD-10: G61.0)“ im Mitgliederbereich der Homepage zur Verfügung.
Die DVE-Einschätzungen fassen den Inhalt der oft sehr umfangreichen Leitlinien (LL) kurz und prägnant zusammen. Damit will der DVE Ihnen den Zugang zu der jeweiligen Leitlinie erleichtern. Um den praktische Nutzen einer LL noch deutlicher herauszuarbeiten, enthalten die DVE-Einschätzungen i. d. R. auch ein Statement der Mandatsträger, die selbst über praktische Erfahrungen im Bereich der jeweiligen LL-Thematik verfügen. Bei diesem Projekt wurde der DVE von Melanie Hessenauer vertreten.
Zur DVE-Einschätzung: https://www.dve.info/images/19_08_14_DVE-Einsch%C3%A4tzung_GBS_END.pdf

 

Teilen