1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 

Arbeiten Sie als Ergotherapeut*in im psychosozialen Bereich? Stellt Sie die betätigungsorientierte Ergotherapie auch vor Herausforderungen?

 

  • Wo stoßen Sie mit der Umsetzung von Betätigungsorientierung an Ihre Grenzen?
  • Was würde betätigungsorientiertes Arbeiten für Sie erleichtern?
  • Welche guten Lösungen haben Sie bereits gefunden?

Wir planen ein praxisorientiertes Buch, das den Herausforderungen der betätigungsorientierten Ergotherapie im psychosozialen Arbeitsbereich begegnet und den Theorie-Praxis-Transfer erleichtert. Dafür brauchen wir Sie!

Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit betätigungsorientierter Ergotherapie bei psychisch erkrankten Klient*innen mit und beteiligen sich bis zum 1.11.2019 an unserer Umfrage:
https://easy-feedback.de/betaetigungsorientierung-in-der-psychiatrie/1180927/6q7YtW

Wir sind gespannt auf Ihre vielfältigen Gedanken und Berichte aus der Praxis!
Herzliche Grüße
Rebecca Lang und Christina Moises