1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 
Die themenspezifischen Newsletter von Cochrane Deutschland sollen es Ärzten, Journalisten und anderen Interessierten leichter machen, sich über neue Reviews zu bestimmten Fachgebieten auf dem Laufenden zu halten.
Seit über 20 Jahren sammelt die Cochrane Library die systematischen Übersichtsarbeiten von Cochrane, die weltweit als goldener Standard der Evidenzsynthese und als wichtige Basis einer evidenzbasierten Gesundheitsversorgung anerkannt sind. Die Sammlung umfasst mittlerweile mehr als 8000 Cochrane Reviews, und wöchentlich werden es mehr.
Um unsere Nutzer gezielt über neue Cochrane-Evidenz aus speziellen Interessengebieten zu informieren, bietet Cochrane Deutschland ab sofort zwölf Mal im Jahr themenspezifische Newsletter an. Diese beinhalten Informationen und Links zu Cochrane Reviews aus dem Vormonat zu verschiedenen Themengebieten:

(1) Alternativ- und Komplementärmedizin,
(2) Arbeits- und Versicherungsmedizin,
(3) Augenheilkunde und Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
(4) Frauenheilkunde und Geburtshilfe,
(5) Gesundheitssystemrelevante Reviews,
(6) Hautkrankheiten und Wundtherapie,
(7) Infektiologie,
(8) Innere Medizin I (Kardiologie, Pneumologie, Gastroenterologie, Hepatologie, Nephrologie, Endokrinologie, Diabetologie, Stoffwechsel, Rheumatologie),
(9) Innere Medizin II (Onkologie und Hämatologie),
(10) Kinder- und Jugendmedizin,
(11) Methodik,
(12) Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin, (13) Orthopädie und Unfallchirurgie, Anästhesiologie, Schmerztherapie, (14) Urologie, und (15) Zahnmedizin, Kieferorthopädie und Oralchirurgie.

Wählen Sie einfach aus 15 möglichen Newslettern die für Sie interessanten Themen aus. Zur Anmeldung geht es hier: http://www.cochrane.de/de/newsletter