• Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
In einem aktuellen Review aus Australien gingen drei Ergotherapeutinnen an der Flinders Universität in Adelaide der Frage nach, inwieweit Ergotherapie bei Menschen mit Parkinson wirksam ist. Sie werteten zehn Studien mit insgesamt 1.343 Teilnehmern aus. Ihr Fazit: In der Fokussierung auf bedeutungsvolle Aktivitäten sehen die Autorinnen den vielversprechendsten Weg, die Betätigungsperformanz von Menschen mit Parkinson zu verbessern.

Quelle: Welsby E, Berrigan S, Laver K. Effectiveness of occupational therapy intervention for people with Parkinson's disease: Systematic review. Australian Occupational Therapy Journal 2019. e-pub ahead of print 2019/10/11; doi: 10.1111/1440-1630.12615

Möchten Sie mehr wissen?

DVE-Mitglieder können die deutschsprachige Studienzusammenfassung, inkl. einer ersten kritischen Bewertung der Studienqualität, FREI zugänglich in der EBP-Datenbank abrufen.
Geben Sie dazu, nach dem Login, ins Freitextsuchfeld Welsby E ein und klicken Sie dann auf den Suchen-Button.

 

Teilen