• Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
Der DVE hat dafür bereits eine Liste von zertifizierten Anbietern (diese sind damit datenschutzkonform) in den Corona-Informationsbereich auf der Homepage eingestellt. Für den Anbieter Deutsche Arzt AG und das Portal www.sprechstunde.online hat der DVE ganz aktuell ein Video-Tutorial erstellt, mit Anleitung für die praktische Durchführung für alle diejenigen, die sich im digitalen Sektor nicht so sicher fühlen. Die Deutsche Arzt AG stellt diesen Dienst ab sofort auch den Therapeutinnen kostenlos während der Corona-Krise zur Verfügung! Das Tutorial finden Sie hier: https://youtu.be/tQNZ0Ecrmsk

Sofern die einzelne Therapieeinheit aus therapeutischer Sicht auch im Rahmen einer telemedizinischen Leistung (Videobehandlung) stattfinden können, ist dies mit vorheriger Einwilligung der Versicherten möglich. Auf der Rückseite der Verordnung ist die Therapie als Videobehandlung „V“ oder „Video“ zu kennzeichnen. Die Bestätigung der erbrachten Leistungen durch die Versicherten kann auch auf elektronischen Wege (auch per E-Mail als Bestätigung) erfolgen.

Teilen