• Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
Gerade in Corona-Zeiten bietet Telerehabilitation (TR) eine wichtige Möglichkeit, ergotherapeutische Leistungen zu erhalten. Doch wie ist der aktuelle Stand der Forschung zu TR in der Ergotherapie? Dieser Frage geht ein systematischer Review aus Hongkong nach. Die Autoren fanden unter anderem erste Hinweise auf die Effektivität von TR für Kinder mit Cerebralparese und Brustkrebsüberlebende.

Quelle: Hung Kn G, Fong KN. Effects of telerehabilitation in occupational therapy practice: A systematic review. Hong Kong Journal of Occupational Therapy 2019; 32(1): 3-21. doi: 10.1177/1569186119849119

Möchten Sie mehr wissen?
DVE-Mitglieder können die deutschsprachige Studienzusammenfassung, inkl. einer ersten kritischen Bewertung der Studienqualität, FREI zugänglich in der EBP-Datenbank abrufen.
Geben Sie dazu, nach dem Login, ins Freitextsuchfeld Hung Kn G ein und klicken Sie dann auf den Suchen-Button.

Teilen