• Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
Menschen mit einer halbseitigen Lähmung nutzen überwiegend die gesunde Hand – etwa beim Einkaufen, oder um sich im Bus festzuhalten. Deswegen ist diese häufig mit Viren oder Keimen in Kontakt – vor allem in Infektionszeiten.
Da diese Menschen ihre betroffene Hand nicht in vollem Umfang nutzen können, ist es meist schwierig, die gesunde Hand intensiv zu reinigen, also auch zwischen den Fingern und am Handrücken.

Deswegen hat die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe in Zusammenarbeit mit Experten der Aatalklinik in Bad Wünnenberg Tipps und Hinweise zur Hand-Hygiene für Menschen mit Halbseitenlähmung zusammengestellt. Einrichtungen wie Arzt- und Therapie-Praxen, Kliniken, Sanitätshäuser, Werkstätten für Menschen mit Behinderung, Seniorenheime etc. können das Plakat nutzen: einfach ausdrucken und aufhängen oder als Flyer verteilen.

Das Plakat und ein entsprechendes Video gibt es unter:
www.schlaganfall-hilfe.de/hand-hygiene

Teilen