• Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,
im Rahmen unserer Bachelorarbeit befassen wir uns mit dem Freizeiterleben von Familien vor und während der Schließung alltäglicher Einrichtungen, wie Schulen und Freizeitvereinen.
Erleben beinhaltet unter anderem Ihre Wahrnehmungen, Empfindungen und Gedanken hinsichtlich Ihrer Freizeit.

Wir, Tabea Hofmann, Lea Sander und Lisa Willert, sind staatlich anerkannte Ergotherapeutinnen. Aktuell absolvieren wir den Bachelorstudiengang Ergotherapie an der Zuyd Hogeschool in Heerlen, NL und arbeiten in pädiatrischen Ergotherapiepraxen in München, Essen und Bergisch Gladbach.

Für die Teilnahme an unserem Online-Fragebogen suchen wir Familien mit Kindern, die …

  • die 1. bis 4. Klasse einer Grundschule besuchen und
  • in Deutschland wohnen.

Haben Sie Zeit und Lust uns bei unserer Forschung zu unterstützen?

Aufgrund der einzigartigen aktuellen Situation möchten wir in unserer Studie Ihre Erfahrungen aus Familiensicht zu möglichen Herausforderungen, Chancen und Wünschen zusammentragen. Ihnen bietet sich hiermit die einmalige Möglichkeit, Ihr Erleben zu reflektieren, das Positive daraus für Ihre Zukunft mitzunehmen und zu teilen.

Das kommt auf Sie und Ihr Kind zu:

  •  Durch den folgenden Link gelangen Sie zu unserem Online-Fragebogen: https://lamapoll.de/ErlebenFreizeit/
  • Zuerst werden Sie als Eltern befragt, im Anschluss Ihr Kind.
  • Die Beantwortung wird insgesamt ca. 20-30 Minuten in Anspruch nehmen.
  • Der Fragebogen wird bis zum 12. Juli verfügbar sein.

Der Schutz Ihrer Daten gemäß der DSGVO und Ihre Anonymität sind selbstverständlich gewährleistet.

Bei Interesse schicken wir Ihnen als Dankeschön die Ergebnisse unserer Arbeit zu. Falls Sie Fragen haben, können Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse erreichen:

Bleiben Sie gesund,
Tabea Hofmann, Lea, Sander und Lisa Willert

Teilen