• Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
Kann die Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in der Therapie die Teilhabe verbessern? Welche IKT wurden bereits in Studien untersucht, und mit welchen Ergebnissen? In einem Scoping Review werteten Forscher elf Studien zu diesen Fragen aus. Mit einer Ausnahme wirkten die IKT-basierten Therapieansätze nicht schlechter als persönlich erbrachte Therapien (die am häufigsten untersuchten Kommunikationsmedien waren Video und Telefon).

Quelle: Zonneveld M, Patomella AH, Asaba E, Guidetti S. The use of information and communication technology in healthcare to improve participation in everyday life: a scoping review. Disabil Rehabil 2019: 1-8. e-pub ahead of print 2019/04/11; doi: 10.1080/09638288.2019.1592246

Möchten Sie mehr wissen?

DVE-Mitglieder können die deutschsprachige Studienzusammenfassung, inkl. einer ersten kritischen Bewertung der Studienqualität, FREI zugänglich in der EBP-Datenbank abrufen.
Geben Sie dazu, nach dem Login, ins Freitextsuchfeld Zonneveld M ein und klicken Sie dann auf den Suchen-Button.

 

Teilen