• Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
Für private Patienten können Sie in Ihrer Honorarvereinbarung eine Pauschale für Ihren Aufwand in Bezug auf die hygienischen Maßnahmen aufführen. Aber wie immer gilt auch hier: Die Frage, was Privatpatienten und PKV von Beihilfe erstattet bekommen, ist nicht dafür relevant, ob und in welcher Höhe Sie eine Hygiene-Pauschale kalkulieren und den Klienten in Rechnung stellen. Die Hygiene-Pauschale bei privaten Patienten kann in Ihrer Praxis also durchaus auch höher ausfallen, als die Erstattung der privaten Kasse an den Klienten.

Teilen