• Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
Eine betätigungsbasierte Problemlösungstherapie (PST) in der Ergotherapie könnte Menschen mit Diabetes Typ 2 helfen, ihre Teilhabe an individuell wichtigen Betätigungen (Betätigungsperformanz), ihre psychosoziale Selbstwirksamkeit, ihr Coping und ihr Wohlbefinden zu verbessern. Das zeigt eine randomisierte kontrollierte Studie aus der Türkei.

Quelle: Bahadır Ağce Z, Ekici G. Person-centred, occupation-based intervention program supported with problem-solving therapy for type 2 diabetes: a randomized controlled trial. Health and quality of life outcomes 2020; 18(1): 265; doi: 10.1186/s12955-020-01521-x

Möchten Sie mehr wissen?
DVE-Mitglieder können die deutschsprachige Studienzusammenfassung, inkl. einer ersten kritischen Beurteilung der Studienqualität, FREI zugänglich in der EBP-Datenbank abrufen.
Geben Sie dazu, nach dem Login, ins Freitextsuchfeld Ekici G ein und klicken Sie dann auf den Suchen-Button.

Teilen