• Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 

Lesen Sie hier die Forderung des Hochschulverbund Gesundheitsfachberufe (HVG) e.V. zur Reform der Berufsgesetze der Therapieberufe... 

Bei allen Kritikpunkten im Detail an den bisherigen Plänen: Das letzte Jahr hat Hoffnung aufkommen lassen, dass die längst überfällige Anhebung und Zukunftsorientierung der ergotherapeutischen, logopädischen und physiotherapeutischen Versorgungsqualität nun wirklich auf die gesundheits- und bildungspolitische Agenda in Deutschland gesetzt wird. Mit der anstehenden Reform der Berufsgesetze der Therapieberufe können die Patientinnen und Patienten erwarten, dass endlich der Anschluss an internationale Standards und Vorbilder einer wissenschafts- und evidenzbasierten Ausbildung in Theorie und Praxis gefunden und die Versorgungsqualität entsprechend gesteigert wird – flächendeckend und für alle gleichermaßen zugänglich. Voraussetzung dafür ist allerdings auch eine Vollakademisierung der Therapieberufe: eine hochschulische Ausbildung für alle in der Patientenversorgung tätigen Therapeutinnen und Therapeuten.

Weiter lesen

 

Teilen