Die DVE-Umfragen

Jetzt an der Umfrage teilnehmen!

Angestellt  Selbstständig

 

  • Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht - diese alte Weisheit gilt auch für unsere Merkblätter. Hier finden Sie eine Vielzahl interessanter interessanter Themen, alle informativ, verständlich.

Seit Anfang 2013 wird es Ärzt:innen erleichtert, Patient:innen mit bestimmten Krankheiten ergotherapeutisch zu versorgen; dabei wird zwischen dem Langfristigen Heilmittelbedarf (LHM) und Besonderem Verordnungsbedarf (BVB) unterschieden. Die Kosten für die Verordnungen fallen nicht in das Budget – es besteht keine Gefahr eines Regresses. Gesteuert wird dies über zwei bundeseinheitliche Listen, die die Diagnosen anhand der ICD-10-Codierung aufführen https://dve.info/infothek/heilmittel-richtlinie-2021.

Doch das Ausstellen von extrabudgetären Verordnungen und das richtige Abrechnen ist an Vorgaben gebunden. Mehr dazu erfahren Sie in den aktualisierten Merkblättern:

  • Verordnungsfall u. Verordnungsmenge
  • Besonderer Verordnungsbedarf – BVB
  • Langfristiger Heilmittelbedarf – LHM

unter https://dve.info/downloads/merkblaetter  Bitte loggen Sie sich ein.