• Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
Liebe Ergotherapeuten, liebe Ergotherapeutinnen,
mein Name ist Christina Preisler, ich bin Ergotherapeutin und belege berufsbegleitend den Masterstudiengang Medizinmanagement an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management Frankfurt.

Mit dem „Digitale Versorgung und Pflege-Modernisierungsgesetz“ wurde eine verpflichtende Anbindung aller HeilmittelerbringerInnen an die Telematikinfrastruktur bis 2026 beschlossen. Aus diesem Grund befasse ich mich aktuell im Rahmen meiner Masterthesis mit Digitalisierungstendenzen in hessischen Heilmittelpraxen.

Welche Einflussfaktoren wirken auf die Akzeptanz der ePA? Zeigen HeilmittelerbringerInnen eine Bereitschaft mit der ePA zu arbeiten? Inwiefern erscheint es realistisch, dass durch die Implementierung der ePA im Bereich der Heilmittel tatsächlich eine verbesserte Koordination, Zusammenarbeit und Dokumentation und somit eine verbesserte Versorgungsqualität erreicht werden kann? Durch welche Faktoren lässt sich das Nutzungsverhalten von HeilmittelerbringerInnen positiv beeinflussen?

Um diese Fragestellungen zielführend beantworten zu können, benötige ich Ihre Unterstützung und bitte Sie an meiner Online-Umfrage teilzunehmen.
Die Teilnahme dauert etwa 6 Minuten. Für eine gute Visualisierung wird die Teilnahme über den Computer empfohlen. Bei der Teilnahme über Smartphone dieses am besten quer halten.
Der Link darf gerne mit Kollegen/Kolleginnen aber auch Physiotherapeuten/Physiotherapeutinnen sowie Logopäden/Logopädinnen in ambulanten Praxen geteilt werden.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Christina Preisler

Link zur Umfrage:
https://www.soscisurvey.de/elektronischePatientenakte/

E-Mail-Kontakt: