Die DVE-Umfragen

Jetzt an der Umfrage teilnehmen!

Angestellt  Selbstständig

 

  • Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
Das Netzwerk Alternsforschung (NAR) und das Institut für Sport und Sportwissenschaft (ISSW) der Universität Heidelberg laden zur 4. Tagung der Bundesinitiative Sturzprävention (BIS) am 6.-7. Mai 2022 ein. Die BIS ist ein Zusammenschluss von Verbänden, deren Mitglieder sich als Kostenträger oder als Leistungserbringer mit Sturzprävention befassen. Der DVE ist aktives Mitglied der BIS.

Ziel der Tagung im Mai ist es, in wissenschaftlichen Vorträgen und praktischen Workshops gemeinsam über die aktuellen Entwicklungen und neuen Behandlungs- und Trainingsansätze der Sturzprävention zu diskutieren und neue Impulse für Wissenschaft und Praxis zu setzen. Die Bundesinitiative Sturzprävention richtet sich mit dieser Tagung sowohl an Wissenschaftler*innen als auch an Therapeut*innen, Trainer*innen und Übungsleiter*innen sowie an Vertreter*innen der Krankenkassen und Gesundheitspolitik. Der 1. Tag wird sich primär am wissenschaftlichen Publikum ausrichten, der 2. Tag ist insbesondere für Vertreter*innen der Praxis konzipiert. Unter anderem wird am 2. Tag das Thema Wohnen und Umfeld durch eine DVE-Vertreterin vorgestellt.

Weitere Infos zur Anmeldung und zum Programm hier: hhttps://www.issw.uni-heidelberg.de/veranstaltungen/bis2022/index.html