Die DVE-Umfragen

Jetzt an der Umfrage teilnehmen!

Angestellt  Selbstständig

 

  • Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 
Von Ergotherapeut:innen gestaltete individuelle Erinnerungsalben für Menschen mit Demenz können helfen, deren kognitive Funktionen selbst bei einem schweren Verlauf zu erhalten und die Beziehung zwischen den Betroffenen und den Pflegenden zu verbessern. Zu diesem Schluss kommt eine kontrollierte klinische Studie, die in unterschiedlichen Einrichtungen für Senior:innen in Japan durchgeführt wurde. Die Erinnerungsalben wurden vier Wochen lang an fünf Tagen pro Woche mit den Teilnehmenden gemeinsam betrachtet.

Quelle: Asano T, Wang C-W, Tsugaruya M, Ishikawa T. Effectiveness of high-frequency individual reminiscence interventions using life story books on persons with dementia. British Journal of Occupational Therapy 2021; 84(5): 317-326. doi: 10.1177/0308022620945932

Möchten Sie mehr wissen?
DVE-Mitglieder können die deutschsprachige Studienzusammenfassung, inkl. einer ersten kritischen Bewertung der Studienqualität, FREI zugänglich in der EBP-Datenbank abrufen.
Geben Sie dazu, nach dem Login, ins Freitextsuchfeld Asano T ein und klicken Sie dann auf den Suchen-Button.