DVE-Merkblätter
DVE AKADEMIE
EBP-Datenbank
Planetare Gesundheit
Stellenbörse
  • Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 

Amyotrophic lateral sclerosis (ALS) or Motor Neuron Disease (MND) is a rare neurodegenerative disease which results in progressive loss of muscle strength and function. As no cure exists for ALS/MND, the focus in the management of ALS/MND is on symptom management.

Purpose Occupational Therapists, Physiotherapists, and Speech and Language Therapists are core members of the multidisciplinary team caring for people living with ALS/MND. The aim of this study is to determine the international clinical practices of OTs, PTs, and SLTs in ALS/MND.

Data Collection This study will involve a self-administered online survey distributed to OTs, PTs, and SLTs globally ranging from novice to expert opinion working in a variety of settings. This anonymous survey will take 10-15 minutes to complete. Participants can access the survey here https://scsstcd.qualtrics.com/jfe/form/SV_a5eEUYlQbhHL6Xc.
The survey will close on 10th December 2023. The School of Medicine Research Ethics Committee in Trinity College, Dublin provided ethical approval for this study. This study will provide information on the current clinical practices among OTs, PTs and SLTs in ALS/MND and will form the basis of a novel ALS/MND specific digital rehabilitation platform.

Contact details If you have any questions about this study, please feel free to contact: Avril Mc Tague (PT) and Lesley Doyle (SLT), PhD students MIRANDA project, Academic Unit of Neurology, School of Medicine, Trinity College, Dublin, the University of Dublin at and

------
Gerne unterstützt der DVE Studierende bei der Suche nach Studienteilnehmer:innen und veröffentlicht entsprechende Aufrufe. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass die Studien unabhängig vom DVE durchgeführt werden. Der DVE wirkt nicht bei den Studien mit und hat somit keinen Einfluss auf die Inhalte der Studien. Auch übernimmt der DVE keine Verantwortung für die Inhalte der Studien und durch die Studien erhobenen Daten. Der DVE distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.