1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 

Ergotherapeutische Praxen in Sachsen, die Patientinnen und Patienten der Knappschaft versorgen, können ab 1. Januar 2016 neue Preise abrechnen. Denn dann tritt die 2. Stufe der Preisvereinbarung in Kraft, und die Vergütungen erhöhen sich um 4 %. Die erste Erhöhung gab es ja am 1. Februar 2015, hier konnte der DVE eine Steigerung von rundgerechnet fast 11 % verhandeln.

Die Preise der 2. Stufe finden für alle Verordnungen Anwendung, die ab dem 01.01.2016 ausgestellt werden. Entscheidend ist also das Datum der Ausstellung der ärztlichen Verordnung. Liegt dies bis zum 31.12.2015, werden die Verordnungen komplett nach den alten Preisen (1. Stufe) abgerechnet, ansonsten gelten komplett die neuen Preise (2.Stufe).(yg)

Die Preisliste mit beiden Stufen finden Sie hier: www.dve.info/downloads/preisvereinbarungen