1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 

Eine Forschergruppe aus Italien hat kürzlich untersucht, wie Parkinson-Patienten im fortgeschrittenen Stadium von zwei unterschiedlichen stationären Rehabilitationsmaßnahmen profitieren. Dafür verglichen sie die Ergebnisse einer achtwöchigen Reha mit unterschiedlichen Bestandteilen: Gruppe A erhielt an 5 Tagen pro Woche je 90 Minuten Physiotherapie. Gruppe B erhielt zusätzlich zweimal pro Woche einen Termin bei einer Psychologin (je 30 Minuten) und einmal pro Woche eine halbe Stunde Ergotherapie. Gruppe B (interdisziplinäre Rehabilitation) erzielte in fast allen untersuchten Bereichen (mit einer Ausnahme) signifikant bessere Ergebnisse. Details zu dieser Studie finden Sie – auf Deutsch zusammengefasst – in der EBP-Datenbank des DVE.

Wo finden Sie die Studienzusammenfassungen?

  1. Loggen Sie sich auf www.dve.info mit Ihren Mitgliedsdaten ein.
  2. Wählen Sie den Link zur „EBP-Datenbank“ auf der Startseite.
  3. Klicken Sie unten auf „Zur Suche in der EBP-Datenbank“.
  4. Geben Sie in der Suchmaske, die sich nun öffnet, ganz unten im Feld „Autor(en) „Monticone“ ein, ins Feld „Erscheinungsjahr von“ „2015“ und ins Feld „Erscheinungsjahr bis“ „2015“.
  5. Klicken Sie auf den „Suchen“-Button.
  6. Es öffnet sich die Ergebnisliste. Mit einem Klick auf die Titel erhalten Sie die deutschsprachige Studienzusammenfassung:
    Monticone M, Ambrosini E, Laurini A, et al. In-patient multidisciplinary rehabilitation for Parkinson's disease: A randomized controlled trial. Movement disorders : official journal of the Movement Disorder Society 2015; 30(8): 1050-1058.

Diese Studie könnte Sie auch interessieren
„Rehabilitation verbessert Dyskinesien von Parkinson-Patienten: Eine Pilotstudie zum Vergleich zweier unterschiedlicher rehabilitativer Maßnahmen”:
Frazzitta G, Bertotti G, Morelli M, et al. Rehabilitation improves dyskinesias in Parkinsonian patients: A pilot study comparing two different rehabilitative treatments. NeuroRehabilitation 2012; 30(4): 295-301.

Die deutschsprachige Zusammenfassung finden Sie ebenfalls in der EBP-Datenbank.