1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 

Kann Krankheit auch eine Chance sein und was macht das Leben lebenswert? Seit Jahren leidet Janns Mutter an Multipler Sklerose (MS). Als er mehr über ihre Krankheit wissen will, kann sie bereits nicht mehr sprechen. In der Hoffnung mehr zu erfahren, begibt sich der damals 18-jährige Filmemacher auf eine Reise quer durch die Schweiz und trifft andere Betroffene.
Entstanden ist ein vielschichtiger Film, der von tiefem Vertrauen zeugt und vor den schwierigen Fragen ebenso wenig zurückweicht wie vor den schönen Momenten des Lebens. Ein Film, der Spuren hinterlässt.

Offizieller deutschlandweiter Kinostart ist am 15. September 2016. Die Kinotour in Anwesenheit von Regisseur Jann Kessler und weiteren Gästen beginnt bereits am 8. September. Die aktuelle Terminübersicht finden Sie auf www.ms-derfilm.de/index.html#kinotour