1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 

Der DVE bietet Ihnen vier verschiedene Muster an: zwei für gesetzlich versicherte Patienten (Erwachsene/Kinder) und zwei für Privatpatienten (Erwachsene/Kinder). In diesen Mustern müssen die individuellen Angaben noch ergänzt werden, z.B. Namen, Verordnungsdaten usw. Die Ergänzungen sind jeweils mit „…(erläuternder Text)“ kenntlich gemacht. Sie erhalten auf Wunsch die Muster gerne auch als Word-Dokumente per E-Mail.

Drucken Sie diese Verträge auf Praxispapier aus. Evtl. bestellen Sie sich eine zusätzliche Version für diese Verträge in der Druckerei (sog. „2. Seite“). Die Verträge werden 2x erstellt, ein Exemplar geben Sie der Patientin mit, das andere ist für die Patientenakte.

Diese Musterverträge berücksichtigen nur Behandlungen aufgrund einer ärztlichen Verordnung. Für Selbstzahlerleistungen/alternative Angebote sind diese Muster nicht geeignet.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Texte nicht kürzen, erweitern oder variieren. Jede eigenmächtige Änderung birgt die Gefahr, dass der Vertrag dann nicht mehr den Anforderungen entspricht. Sollten Sie eine „eigene Ausführung“ für sich wünschen, besprechen Sie diese bitte mit einer Rechtsanwältin vor Ort, idealerweise einer Fachanwältin für Medizinrecht.

Weitergehende Informationen zum Patientenrechtegesetz finden Sie auf der Homepage des DVE unter Downloads/A-Z (Das neue Patientenrechtegesetz).

Bitte beachten Sie auch unsere Merkblätter rund um das Thema Patientengesetz/ Patientenrechte:

  • MB 62 AV – Verlaufsdokumentation und Aufbewahrungsfrist
  • MB 68 a GR – Schweigepflicht
  • MB 68 b GR – Datenschutz
  • MB 68 c GR – Einsichtsrecht des Patienten

Infos und Tipps zu Privatpatienten bieten Ihnen die DVE-Merkblätter:

  • MB 08 AV – Abrechnung mit Beamten
  • MB 15 AV – Abrechnung mit Privatpatienten

Sie finden die Merkblätter auf unserer Homepage unter Downloads -> Merkblätter, bitte loggen Sie sich ein.

Ein Hinweis: Bitte verfallen Sie nicht in Panik. Das Patientenrechtegesetz richtet sich zwar an alle Beteiligten im Gesundheitswesen, ist aber prinzipiell auf die ärztliche Diagnostik und Behandlung ausgerichtet. Dass hier mehr und größere Gefahren lauern als in der ergotherapeutischen Behandlung bedarf keiner näheren Erläuterung. Bleiben Sie qualitätvoll, transparent und verantwortungsbewusst, so halten Sie das Haftungsrisiko gering.