1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 

 

Nach einer länger andauernden Verhandlungsrunde ist es zwischen dem DVE und dem Verband der Ersatzkassen nun endlich zu einer Einigung über eine Erhöhung der Preise für die ergotherapeutischen Leistungen gekommen. Die Vergütung steigt bundesweit um 2,95%. Dies entspricht der sog. Grundlohnsumme des letzten Jahres als nach wie vor gesetzlich verbindliche maximale Vorgabe.

Für die fünf östlichen Bundesländer, in denen es bisher noch keine gleich hohe Bezahlung wie im Westen gibt, werden die Preise um zusätzliche 2% erhöht.

Alle DVE Mitglieder werden per Newsletter und Post in diesen Tagen detailliert über diesen Abschluss und die entsprechenden Preislisten informiert. Ab heute können die Listen auch bereits im Download-Bereich der DVE-Homepage heruntergeladen werden.