Die DVE-Umfragen

Fotolia 66568909 M 1

Umfrage zur ambulanten Ergotherapie für
Menschen mit psychischen Störungen

Jetzt mitmachen!

    1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 
Im Schulz-Kirchner Verlag ist der Titel „Übungen bei Lese-Rechtschreibstörung - Erfolg durch Speichertraining. Ein Übungsbuch für Kinder, Eltern und Lehrer zur Unterstützung einer Lese-Rechtschreibtherapie“ von der Autorin Petra Mey in der 2. Auflage 2016 erschienen.

Übungen zum Speichern und Abrufen schriftsprachlicher Regeln, mit denen eine LRS-Therapie sinnvoll durch Hausaufgaben ergänzt werden kann. Die Übungen orientieren sich flexibel am individuellen Leistungsvermögen der Kinder. Das Übungsprogramm konzentriert sich auf das Speichertraining, d.h. auf die sichere Erkennung und Abspeicherung von einzelnen Buchstaben, danach von Silben, Wörtern und Sätzen.
84 Seiten

Mehr Informationen unter: http://www.schulz-kirchner.de/cgi-bin/eshop/front/shop_main.cgi?func=searchdo&sfields=&rub1_search=all&sbeg=bungen%20bei%20Lese-Rechtschreibst%F6rung%20Mey%20Petra

ISBN:
Spiralbindung: 978-3-8248-0892-2
E-Book: 978-3-8248-0924-0

Preis: 15,50 Euro