Die DVE-Umfragen

Fotolia 66568909 M 1

Umfrage zur ambulanten Ergotherapie für
Menschen mit psychischen Störungen

Jetzt mitmachen!

    1. Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    2. Name: Ungültige Eingabe
    3. Email: Ungültige Eingabe
    4. Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    5. Ungültige Eingabe

FEHLERTEUFEL

 

Die Ergotherapie befindet sich in einem kontinuierlichen Veränderungsprozess. Deshalb ist es wichtig, das eigene Wissen und die individuellen Kenntnisse regelmäßig aufzufrischen und zu erweitern.

Eine qualitativ hochwertige Therapie durchzuführen, ist aber nicht nur ein persönliches, sondern auch ein berufsständisches Ziel.

Auch der Gesetzgeber hat mit seiner Fortbildungsverpflichtung (§ 125 Abs. 2 SGB V) die Wichtigkeit von Fortbildungen für Therapeuten herausgestellt ( pdf DVE-Merkblatt „Fortbildungsverpflichtung nach § 125 SGB V“ (80 KB) ).

Gut zu wissen: Der Staat bietet mit Gutscheinen, Prämien und Stipendien vielseitige Unterstützung für eine berufliche Weiterbildung. Einen Überblick gibt das pdf DVE-Merkblatt "Förderung von Ausbildung, Studium und Fort-/Weiterbildung" (77 KB) .

Deshalb möchten wir Sie unterstützen und haben Ihnen in unserer DVE AKADEMIE aktuelle und innovative Fortbildungsangebote zusammengestellt.

Ihr Vorteil als DVE-Mitglied

Sie erhalten besonders attraktive Konditionen bei der Teilnahme an Fortbildungen.

Bei den SI-Weiterbildungslehrgängen/DVE erhaltenDVE-Mitglieder selbstverständlich ebenfalls attraktive Konditionen

Nähere Angaben zu den SI-Weiterbildungslehrgängen/DVE erhalten Sie hier.