corona

  • Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 

Dokumentation ist selten ein Thema, das Begeisterung hervorruft. Dennoch ist Dokumentation ein wichtiger Teil der ergotherapeutischen Arbeit, denn sie macht therapeutisches Handeln sichtbar – quantitativ und qualitativ.

ETpro orientiert sich im Prozess an einem Zyklus aus dem Qualitätsmanagement und versteht sich in der Ausführung als ICF-gestützte Dokumentation, die auch die interprofessionelle Kommunikation und Kooperation erleichtern und stärken soll.

ETpro stellt den gesamten ergotherapeutischen Prozess für Klient:innen, Kostenträger, andere am Therapieprozess beteiligte Professionen und für Ergotherapeut:innen selbst transparent und nachvollziehbar dar.

ETpro unterstützt Ergotherapeut:innen konkret in ihrem beruflichen Alltag. Es versteht sich als Gerüst und Leitplanke für den gesamten Ablauf der Ergotherapie. Die Notwendigkeit einer fachlich-inhaltlichen Auseinandersetzung mit Leitlinien, evidenzbasierten Methoden und Maßnahmen bleibt bestehen und wird durch ETpro nicht ersetzt. Ebensowenig ersetzt es die professionellen Entscheidungsprozesse (Professional Reasoning) oder Ihre Expertise als Ergotherapeut:in (interne Evidenz). Aber ETpro erleichtert es Ihnen, diese strukturiert in den ergotherapeutischen Prozess zu integrieren.

ETpro im Berufsalltag zu nutzen, kann bedeuten, die eigenen Dokumentationsroutinen oder Abläufe beim Erstellen eines Berichtes zu überdenken und anzupassen. Routinen zu verändern kann eine Herausforderung darstellen. Aber es lohnt sich! Denn ETpro sieht sich in diesem Prozess der professionellen Weiterentwicklung als Teil der Lösung auf dem Weg zu effizienteren Abläufen im Bereich der Dokumentation und des Berichtswesens.

ETpro leistet damit einen Beitrag, das therapeutische Vorgehen im Rahmen der Ergotherapie gegenüber Verordnenden oder Kostenträgern stichhaltig und professionell begründen, und möglichen Wirtschaftlichkeitsprüfungen gelassen begegnen zu können.

ETpro jetzt bestellen!
Mitglieder erhalten das Handbuch inkl. Tool für 24,95 Euro, Nichtmitglieder zahlen dafür 115,90 Euro. Die Einzelpreise sehen so aus:

ETpro – Das Handbuch für Mitglieder 24,95 Euro, für Nichtmitglieder 49,90 Euro

ETpro - Das Tool für Mitglieder 0,00 Euro, für Nichtmitglieder 66,00 Euro
Einfach im DVE Shop bestellen.

Teilen