Krisen-/ Katastrophenmanagement

  • Fehlerteufel

    Sie haben einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht mit der Angabe, wo sich der Fehler versteckt hat. Der aktuelle Link dieser Seite wird automatisch mit übertragen.
    Ungültige Eingabe
    Ungültige Eingabe
    Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
    Ungültige Eingabe
    Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage

FEHLERTEUFEL

 

In den letzten Jahren ist deutlich geworden, dass auch wir in Europa von Krisen und Katastrophen nicht verschont bleiben. Die zeigt uns insbesondere die Covid-19-Pandemie, die Flutkatastrophe im Ahrtal oder das furchtbare Kriegsgeschehen in der nahen Ukraine.

Wichtig ist es deshalb zum einen, sich auch in Deutschland mit dem Thema Krisenmanagement und Katastrophenvorsorge auseinanderzusetzen, um im Fall der eigenen direkten oder indirekten Betroffenheit möglichst schnell handlungsfähig zu sein, oder es (wieder) zu werden.

Zum anderen haben wir als Ergotherapeut:innen auch in unserer professionellen Rolle mit Menschen zu tun, die Katastrophen erlebt haben, traumatisiert sind oder Krisen bewältigen müssen.
Auf dieser Seite stellen wir daher zum einen grundlegende Informationen bereit, zum anderen bekommen hier die Aktivitäten des DVE und seiner Mitglieder zu aktuellen Krisen ihren Platz.